FLACHDACHABDICHTUNG MIT POLYFIN®, POLYFIN DUO®, UND O.C.-PLAN® DACHBAHNEN

bild1

Polyfin®- (FPO/TPO), Polyfin Duo®- (FPO/TPO) und O.C.-Plan®- (ECB) Dachbahnen mit mechanischer Befestigung eignen sich  besonders für frei bewitterte Dachflächen. Als Untergründe sind Trapezbleche, Holzschalung und auch Betonflächen möglich.                                                     

Mechanische Befestigung

Unsere FPO/TPO- und ECB- Kunststoff- Dachbahnen sind bitumen- und polystyrolverträglich und eignen sich optimal zur Sanierung von bituminös abgedichteten Dächern. Geringfügig stehendes Wasser auf der Dachabdichtung hat keinen Einfluss auf die technischen Eigenschaften bzw. auf die zu erwartende Nutzungsdauer unserer FPO/TPO- und ECB- Dachbahnen.
Gerne führen wir für Sie Windlastberechnungen durch, um die Anzahl an Befestigern zu bestimmen welche wirklich benötigt werden. 

Polyfin®- (FPO/TPO) Dachbahnen zur mechnischen Befestigung

Polyfin® ist eine Kunststoff- Dachbahn aus dem Werkstoff FPO/TPO (flexible Polyolefine). Bei diesem Werkstoff handelt es sich um einen Thermoplast. Polyfin®- Dachbahnen sind leicht zu verarbeiten und eignen sich sowohl für den Einsatz bei Neubauten als auch zur Sanierung von Objekten. Sie erhalten unsere Polyfin®- Dachbahnen in Dicken von 1,5 bis 2,5 mm.

Einsetzbare Polyfin®- Dachbahnen zur mechanischen Befestigung

Polyfin®- Dachbahnen mit mittiger Glasvlieseinlage:
Polyfin®- Dachbahnen mit mittiger Glasvlieseinlage, unterseitiger Vlieskaschierung und beidseitigem Schweißrand:
Produkteigenschaften  
  • Nachgewiesene Eignung durch unabhängige Prüfinstitute bestätigt
  • Halogenfrei
  • PVC- und weichmacherfrei
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • CE-Zertifizierung nach DIN EN 13956
  • Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme für geprüfte Dachaufbauten
  • Ozonbeständig
  • Hoher Widerstand gegen Hagelschlag                                                
  • Bitumen- und polystyrolverträglich
  • Einfache Verlegung und Verarbeitung
  • Keine nachträgliche Versiegelung der Nahtkanten erforderlich 
 Polyfin Hobby Wohnmobile Fockbeck

Polyfin Duo®- (FPO/TPO) Dachbahnen zur mechnischen Befestigung

Polyfin Duo®  Kunststoff- Dachbahnen bestehen aus dem Werkstoff FPO/TPO (flexible Polyolefine). Bei diesem Werkstoff handelt es sich um einen Thermoplast. Polyfin Duo®- Dachbahnen sind leicht zu verarbeiten und eignen sich sowohl für den Einsatz bei Neubauten als auch zur Sanierung von Objekten. Die Bahnen verfügen über eine weiße Oberfläche und eine dunkle Unterseite. Sie erhalten unsere Polyfin Duo®- Dachbahnen in Dicken von 1,5 bis 2,0 mm.

Einsetzbare Polyfin Duo®- Dachbahnen für mechanische Befestigung

Produkteigenschaften 
  • Nachgewiesene Eignung durch unabhängige Prüfinstitute bestätigt
  • Halogenfrei
  • PVC- und weichmacherfrei
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • CE-Zertifizierung nach DIN EN 13956
  • Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme für geprüfte Dachaufbauten
  • Ozonbeständig
  • Hoher Widerstand gegen Hagelschlag                                                
  • Bitumen- und polystyrolverträglich
  • Einfache Verlegung und Verarbeitung
  • Keine nachträgliche Versiegelung der Nahtkanten erforderlich 

O.C.-Plan® (ECB) Dachbahnen zur mechnischen Befestigung

O.C.-Plan® Kunststoff- Dachbahnen bestehen aus dem Werkstoff ECB (Ethylen-Copolymer-Bitumen). Bei diesem Werkstoff handelt es sich um einen Thermoplast. O.C.-Plan®- Dachbahnen sind leicht zu verarbeiten und eignen sich sowohl für den Einsatz bei Neubauten als auch zur Sanierung von Objekten. Mit O.C.-Plan® haben Sie immer die richtige Bahn für Ihr Projekt.

Einsetzbare O.C.-Plan®- Dachbahnen zur mechanischen Befestigung

Produkteigenschaften  
  • Nachgewiesene Eignung durch unabhängige Prüfinstitute bestätigt
  • Halogenfrei
  • PVC- und weichmacherfrei
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • CE-Zertifizierung nach DIN EN 13956
  • Widerstandsfähigkeit gegen Flugfeuer und strahlende Wärme für geprüfte Dachaufbauten
  • Ozonbeständig
  • Hoher Widerstand gegen Hagelschlag                                                
  • Bitumen- und polystyrolverträglich
  • Einfache Verlegung und Verarbeitung
  • Keine nachträgliche Versiegelung der Nahtkanten erforderlich 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok